Kategorien
Uncategorized

On my way to India

Ich bin wieder auf dem Weg nach Indien.

Ab morgen bin ich wieder für 2 Wochen in Bhopal, Madhya Pradesh. Die der Stadt der Seen liegt an einem 360qm großen, künstlich angelegtem See.

1984 fand hier der Union Carbide Chemieunfall statt und bis heute leiden viele Menschen an den Spätfolgen des Unglück. Heute hat die Industriestadt ca. 3 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt des Bundesstaates.

Ich werde wieder zu Besuch bei den Fathers of Pilar sein, einem katholischen Orden in der Stadt Gandhi Nagar. Die Fathers betreiben Schulen und Kindergärten für die ärmsten Kinder der Region.

Kategorien
Uncategorized

documenta 14

Besuch im Fridericianum auf der documenta 14 in Kassel.

Ich verschmelze mit dem Muster der Lichtinstallation von Nikos Alexiou „The End“ (2007) und dem Boden der Eingangshalle im Fridericianum.

Kategorien
Uncategorized

Blassblauorange im Regen

 

Blassblauorange im Regen

In meiner aktuellen Arbeit kombiniere ich Acryl und Tuschestifte in flüssiger und fester Malweise.

Ab und zu habe ich meine Gedanken im Bild erfaßt,  oder habe das Bild versucht zu erspüren. Rückstände von diesen Texten gibt es noch, aber viele wurde in weiteren Schichten immer wieder übermalt.

Das große Format (Höhe 1,45m x Breite 0,90 m) erlaubt mir, die Farben fließen zu lassen und dann auf zufällige Formen zu reagieren.

Kategorien
Uncategorized

Feel Like a Tree

Das nächste Mal wenn ihr im Wald unterwegs seid, denkt daran einen Baum zu umarmen oder Euch von einem Baum umarmen zu lassen!

Es fühlt sich wunderbar an!

Kategorien
Uncategorized

Pfingstrosenbegeisterung

Diese Woche haben mich meine Pfingstrosen total begeistert. Ich hatte eine ganze Woche große Freude daran sie zu beobachten und mich von ihrer Schönheit verzaubern zu lassen.

Die Knospen waren dunkelrosa und kugelrund, als sie dann Blatt für Blatt aufklappten waren sie tief magentafarben und wurden beim Verblühen immer heller.

Innen in der Blüte standen jeweils 2-4 grüne Samenkörper mit einem magenta farbenen Schnipsel obendrauf.

Als nach einigen Tagen die Blüten herunterfielen, haben mich die Staubblätter in ihrem kräftigen Gelb wieder begeistert….ich habe sie auf eines meiner Bilder gestreut und werde mich inspirieren lassen wir ich damit weiter arbeiten will.

Der wunderschöne Haufen der heruntergefallen Blütenblätter, inzwischen sehr blass, aber trotzdem noch wunderschön zart gefärbt.